DHI Technik (Direktes Haarimplantat)

DHI Technik (Direktes Haarimplantat)

DHI ist eine Methode, bei der Haare direkt in Choi-Pens übertragen werden, ohne die Haut zu schneiden. Durch diese Methode sind Komplikationsrisiken nicht mehr gegeben und es bietet Patienten mit festeren und natürlichen Haaren.

  1. Home
  2. DHI Technik (Direktes Haarimplantat)

Extraktionsphase: Die Haarfollikel werden einzeln aus dem Spenderbereich mit einem speziell entwickelten Einmalwerkzeug mit einem Durchmesser von 1 mm oder weniger extrahiert. Die Follikel werden dann auf einer spezifischen Temperatur und in einer Lösung gehalten, die ihre Entwicklung nach dem Platzieren verbessert, ohne die Transplantate zu trennen, zu schneiden oder allgemein zu bearbeiten.

Natürliches Ergebnis. Die vollständige Kontrolle der Tiefe, Richtung und des Winkels der Platzierung jedes Transplantats, gewährleistet 100% natürliche Ergebnisse, maximale Lebensfähigkeit und dass das implantierte Haar niemals herausfallen wird und ein Leben lang wachsen wird. Platzierungsphase: Die Haarfollikel werden mit einem patentierten Werkzeug, dem DHI Implanter, mit einem Durchmesser von 1 mm oder weniger direkt in die Region mit Haarausfall implantiert, ohne vorher Löcher oder Schlitze zu erzeugen.
Auf jeden Fall wurden Technologien entwickelt, um die Fehler der bisherigen Methoden zu vermeiden und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Mit dem DHI-Implanter sind wir in der Lage, die Follikel exakt in dem Winkel und der Richtung zu positionieren, die erforderlich sind, um dem Wachstumswinkel und der Haarrichtung zu folgen. Dies ermöglicht uns, vollkommen natürliche Ergebnisse zu erzielen.
Zu keinem Zeitpunkt während des Eingriffs wird der Follikel tatsächlich von den medizinischen Instrumenten berührt, die von den Krankenschwestern und Ärzten verwendet werden. Dies stellt sicher, dass der Follikel durch Manipulationen und menschliche Eingriffe nicht beschädigt wird.

Die Platzierung des Follikels in die Empfängerstelle ist ein schonender Vorgang, bei dem der Arzt lediglich den Follikel in eine nadelgroße Öffnung freigibt. Der Follikel wird zu keiner Zeit gedrückt oder gezogen.
Die direkte Platzierung ohne Empfangslöcher ist mit dem einzigartigen DHI-Implanter möglich.
Bei DHI verwenden wir punch mit sehr kleinem Durchmesser (1 mm), die zu schnellerem Abheilen, weniger Markierungen und erhöhtem Transplantatüberleben führen.

Ebenfalls:

  • Verminderte Austrocknung der Transplantate (minimale Zeit aus der Haut).
  • Direkte Implantation von Transplantaten führt zu weniger Trauma der Haut, weniger Schäden an der lokalen Blutversorgung und keine Narbenbildung.
  • Minimales Infektionsrisiko, da die Haarfollikel sofort vom Spenderbereich in den Empfängerbereich übertragen werden.
  • Weniger Anästhesie, weniger Medikamente benötigt.
  • Weniger angreifend.
  • Weniger traumatisch.
  • Deutlich reduzierte Blutung.
  • Weniger Narbenbildung nach dem Eingriff.
  • Kein Mikroskop benötigt, so dass die Belichtung der Haarfollikel bei intensivem Licht und Hitze vermieden wird.
  • Es ist keine Behandlung der Transplantate erforderlich, wodurch das Überleben der Haarfollikel erhöht wird.
  • Weniger ermüdend für den Patienten (Sitzposition)
  • Frühe Haarwuchs, da die meisten übertragenen Haarfollikel sofort in die Anagenphase eintreten.

Über Haartransplantation

Dauer der gesamten Behandlung3 Tage
Dauer der Operation6 bis 10 Stunden
AnästhesieLokale Anästhesie, Beruhigungsmittel
Garantierte Dauer bis zum Ergebnis8 bis 14 Monate
Erfolgsrate%96
Wer es tun kannJede Person, die volljährig ist und bei guter Gesundheit
Risiken bei der OperationKeine Risiken bekannt
Erholungsdauer7 bis 10 Tage

Was für eine Haartransplantation

In men, because of the sensitivity to the hormone testosterone, especially the hair follicles on the top and forehead are easily got harm and lost.

However, the hair follicles on the nape area, between two ears, are not sensitive to testosterone and they do not get lost. The hair transplantation is the process of transfer of these strong follicles to the area required.

Different from other methods, in FUE method, since the grafts are taken one by one from the donor area, there will be left no trace in the donor area after the operation. Besides, since maximum 30% of the hair in the donor area is taken, there will not be any change in the appearance of the nape area.

To sum up, in FUE method, lancet is not used in the donor area; no stitch is put, and no visual scar is left. Without any complication to the patient, and without withholding him from his daily life, the patient has the hair he required with this method.

FUE method is applied not only in Turkey but also around the World; and it is the most developed and productive method. To get the best results from FUE method, the operation must be applied by an experienced doctors of hair transplantation.

Zufriedene Kunden

30.000

Haartransplantation

500

Monatlicher Betrieb

80

Medizinischer Angestellter

Häufig gestellte Fragen

Wie fange ich an?

Eine Foto-Konsultation oder ein persönliches Gespraech ist der erste Schritt

Wann ist der richtige Moment für eine Haartransplantation?
Wieviel Haar muss ich haben?
Wie lange sollte ich zwischen Haartransplantationsbehandlungen warten?
Sind Haartransplantationen schmerzhaft?
Wie wird der transplantierte Bereich nach der Operation aussehen?
Wie lang muss ich nach der Operation freinehemn?
Beeinflusst das Rauchen den Transplantationsprozess?
Wie bald nach der Operation ist eine Veränderung sichtbar?

2018 - Natural Hair Turkey. All Rights Reserved.